Willkommen bei Tarot Nova!

tarot vignette

Tarot kostenlos, für alle, für immer!

Willkommen bei Tarot Nova! Ich hoffe du genießt deinen Aufenthalt. Tarot Nova ist eine kostenlose, ständig wachsende Ressource für Tarot. Wir haben Kartenbedeutungen, Spreads, Empfehlungen und Artikel! Sie sind wahrscheinlich wegen der Bedeutung der Karte hierher gekommen. Sehen Sie sich also die folgenden Kategorien an, um direkt zu Ihrer Karte zu gelangen!

Sie sind sich nicht sicher, wo Sie anfangen sollen oder haben eine spezielle Frage zu Tarot? Vielleicht möchten Sie nur anfangen? Schauen Sie sich die Anleitung unten an! Keine Ahnung was du hier machst? Beginnen Sie am besten mit ein paar Fragen! Lesen Sie die FAQ! Wenn Ihre Frage nicht beantwortet wird, nehmen Sie auf jeden Fall Kontakt mit uns auf!

Diese Seite soll dem Leser einen schnellen Einstieg in das Tarot geben und was ihn als Form der Weissagung erwartet. Tarot ist in erster Linie eine umfassende, intrinsische und komplexe Form der Wahrsagerei, die allen offensteht, die lernen möchten.

Wofür kann ich Tarot verwenden?

Als System wird Tarot in der Therapie für Sie selbst oder für andere eingesetzt. Tarot kann helfen, eine andere Perspektive auf Ereignisse zu finden oder Lebensprobleme aus anderen Blickwinkeln zu lösen. Es sind keine besonderen Anforderungen oder göttlichen Geschenke erforderlich, um Tarotkarten zu lesen. Dies gilt entweder für Wahrsagerei oder für therapeutische Zwecke.

Normale Tarotdecks enthalten 78 Karten mit jeweils einer definierten und spezifischen Bedeutung. Tarotkarten werden normalerweise in einem vorgegebenen Muster ausgegeben. Jede Karte an einem bestimmten Ort repräsentiert einen bestimmten Aspekt des Lebens des Abfragenden (der Person, für die die Karten gelesen werden).

Die Fähigkeit eines Tarot-Lesers beruht darauf, die Bedeutung jeder Karte zu lernen und zu wissen, wie sie sich miteinander verbinden. Ein erfahrener Tarot-Leser verwendet seine eigene Intuition, um zu bestimmen, welche Botschaft dem Universum gegeben wird, indem er die Art und Weise interpretiert, wie die Karten in Position gelegt werden.

Die Karten können auf viele, viele Arten gelesen werden, und jede Karte hat viele Symbolebenen, die sich auf viele exoterische und esoterische Praktiken stützen und sich auf diese beziehen. elementare Anbetung, Astrologie, Farben, Jahreszeiten, Geschlechter und mehr.

Eine kurze Geschichte der Tarotkarten

Man geht davon aus, dass Tarotkarten von Spielkarten stammen, wie wir sie heute haben. Es gibt viele Vergleiche zu den heutigen Spielkarten; vier Farben, Bildkarten und eine ähnliche Zahl pro Farbe.

Tarotkarten spalteten sich im 16. Jahrhundert von Spielkarten ab, wo sie statt Wahrsagen einfach als ein anderes Kartenspiel verwendet wurden.

Ein frühes Spiel war als „Tarocchi Appropriati“ bekannt und war ein Beispiel für illustrierte Bildkarten. Anhand der einzigartigen Abbildungen auf jeder Karte mussten die Teilnehmer Witze oder Sonette (ein kurzes Gedicht) über die jeweiligen Bedeutungen der Karten erstellen.

Es wird vermutet, dass sich die Bedeutungen aus diesem Spiel im Laufe der Zeit auf natürliche Weise entwickelt haben und eine gewisse Bedeutung erhalten haben.

Tarotkarten und ihre Bedeutungen haben sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt, und man kann davon ausgehen, dass die Bedeutung von Karten heute etwas anders ist als bei ihrer Erstellung. Die Bedeutung der Karten, die wir heute haben, wird sich wahrscheinlich langsam weiterentwickeln und an zukünftige Situationen anpassen.

Tarotkarten und ihre Bedeutungen haben sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt, und man kann davon ausgehen, dass die Bedeutung von Karten heute etwas anders ist als bei ihrer Erstellung. Die Bedeutung der Karten, die wir heute haben, wird sich wahrscheinlich langsam weiterentwickeln und an zukünftige Situationen anpassen.

 Gericht veröffentlichte ein Buch; „Le Monde Primitif“, das damals die Gesellschaft diskutierte und mit der Vergangenheit verglich. In dem Buch befasste sich ein ganzes Kapitel mit Tarot.

Was ist ein Tarot-Deck?

Ein Tarotdeck besteht aus 78 einzigartigen Karten, die speziell in Major Arcana und Minor Arcana unterteilt sind. Die Major Arcana besteht aus 22 Karten und enthält viele Karten, mit denen Sie vielleicht vertraut sind. Der Narr, der Tod, der Magier. Ihre Bedeutung ist allgemein bekannt und sie beziehen sich im Allgemeinen auf wichtige Aspekte Ihres Lebens.

Die Minor Arcana enthält vier Stapel mit jeweils 14 Karten; Zauberstäbe, Pokale, Pentacles und Schwerter. Sie stellen Teile Ihres Lebens dar, die weniger substanziell und ätherischer sind. Emotionen, Ihr Verhältnis zu materiellem Besitz und Reichtum, Gedanken, Kreativität.

Anzüge sind thematisch ausgerichtet. Selbst wenn Sie nicht mit jeder Kartenbedeutung vertraut sind, werden Sie sich leicht des allgemeinen Gefühls bewusst, das sie hervorruft. Pentacles repräsentieren Besitztümer, Schwerter repräsentieren Ziele und Herausforderungen. Zauberstäbe repräsentieren unseren Willen. Tassen repräsentieren unsere emotionalen Bedürfnisse und Wünsche.

Kann ich Tarot lesen lernen?

Jeder kann lernen, Tarotkarten sowohl für Wahrsagerei als auch für therapeutische Zwecke zu lesen. Persönlich habe ich den starken Eindruck, dass, wenn eine Person eine Leistung vollbringen kann, dies auch andere tun können, vorausgesetzt, sie sind korrekt ausgebildet.

Es gibt kein „Tor“ zum Tarot, das entsperrt werden muss, aber es gibt bestimmte Ebenen. Ein Anfänger kann sich vielleicht einfach an die Bedeutung jeder der 78 Karten erinnern. Ein mittlerer Leser kann auch einige Spreads kennen. Ein erfahrener Tarot-Leser wird genau das sein; kennt sich mit vielen Aspekten und Zusammenhängen jeder Tarot-Karte aus.

78 Karten klingen nach vielem Lernen, und um ehrlich zu sein, ist es das auch. Tarot kann man nicht innerhalb weniger Wochen oder Monate erlernen und fließend beherrschen. Abbildungen auf jeder Karte helfen; wie sie normalerweise auf die inhärente Bedeutung jeder Karte hinweisen und Sie auf dem Weg leiten können.

Das hier gezeigte Rider-Waite-Deck eignet sich besonders gut für diesen Zweck. Die Abbildungen leiten den Leser klar und werden kaum Verwirrung stiften.

Lesen zur Wahrsagerei kann einen bestimmten Aspekt des Glaubens erfordern. Wem stellen Sie diese Fragen? Ein Gott, Götter oder das Universum selbst? Vielleicht fragen Sie Ihre Vorfahren durch Tarot.

Vielleicht fragst du einfach dein Inneres. Nicht jeder, der Tarot zur Weissagung ausführt, wird es auf die gleiche Weise benutzen. Einige glauben, Sie erzählen die Zukunft mit Tarot. Andere glauben, dass es nur verwendet werden kann, um eine andere Perspektive auf das zu bekommen, was jetzt passiert.

Im Allgemeinen werden Tarotkarten zur Orientierung verwendet, wenn wir auf ein Problem stoßen. Wie auch immer Sie Tarot lernen möchten, Sie sollten es für ein faszinierendes Unterfangen halten

Durch eine Lesung im therapeutischen Sinne kann der Leser ein Ereignis oder eine persönliche Herausforderung aus einer ganz anderen Perspektive sehen. Wenn wir beispielsweise einen Streit haben, entwickeln wir manchmal eine Tunnelvision. Es kann schwierig sein, aus einer anderen, klareren Perspektive zu sehen, was vor sich geht.

Wir sind so sehr mit dem Versuch beschäftigt, zu gewinnen, dass wir nicht mehr wissen, was für alle das Beste ist. Das Tarot kann uns helfen, eine Persönlichkeit zu entwickeln, mit der wir das Leben erleben und mit zwei Augen sehen können, um eine rundere und gerechtere Perspektive auf die Taten und Handlungen zu erhalten, die in unserem Leben geschehen.

Lesen Sie hier unseren großen Leitfaden, wie Sie ein brillanter Tarot-Leser werden! Der beste Teil? Es ist völlig kostenlos!